yoga

Hypnosetherapie mit Claire Dalloz


'Hypnose ist die Umgebung des kritischen Faktors des Verstandes (der Teil welcher neue Informationen mit den bereits im Unterbewusstsein gespeicherten Informationen vergleicht) und Annahme von akzeptierbarem selektivem Denken.' (offizielle US-Amerikanische Definition von Hypnose)

Hypnose erlaubt den Kritischen Faktor zu umgehen, so dass neue Ideen und neues Denken direkt im Unterbewusstsein verankert werden. Dies erlaubt eine Veränderung von einschränkenden Gedankenmustern und Gewohnheiten.

Verfügbarkeit

Montag 09:00 – 19:00
Mittwoch 14:00 – 19:00
Donnerstag 09:00 – 19:00
Freitag 14:00 – 19:00
Samstag 14:00 – 17:00

Preis

CHF 160.– pro Stunde

Anmeldung

Email: info@clairedalloz.ch
Tel: +41 (0)78.722.52.18

Was ist Hypnose/Hypnosetherapie?

Hypnose beschreibt einen mentalen Zustand in dem ein Mensch offen ist für Suggestionen. Hypnosetherapie benützt geführte Entspannung um ein Mensch in einem Zustand fokussierter Aufmerksamkeit und Konzentration zu lenken. Dieser Zustand wird oft als “Trance” bezeichnet. Trance ist ein natürlicher Zustand, den die meisten Menschen mehrmals täglich erleben, und dies ohne irgendeinen Hypnotiseur. Wenn du am Tagträumen bist, total in deinen Gedanken versunken, mit offenen Augen hier aber eigentlich ganz wo anders dann bist du in einer tiefen Trance. Sportler erleben das wenn sie nach ca. 20 – 25 Minuten Joggen plötzlich merken, dass sie ein Gefühl haben ein paar Zentimeter über dem Boden zu rennen – das ist ein Trance-Zustand und wird oft als “runner’s high” oder auch “flow” genannt.

  • Hypnosetherapie ist Team Arbeit zwischen dich und mich
  • Hypnosetherapie ist eine Methode um negative Programme in deinem Unterbewusstsein in positive Programme zu ändern
  • Hypnosetherapie ist eine Kombination von tiefer Entspannung und einen konzentrierten Fokus auf deinem aktuellen Anliegen
  • Hypnosetherapie ist eine sehr sanfte aber extrem wirksame Methode um viele verschiedene Probleme zu behandeln wie:
    • Depression
    • Stress
    • Burnout
    • Angstzustände
    • Schmerzenlinderung (nachdem die Ursache ärztlich nachgeprüft wurde)
    • Schlaflosigkeit
    • Selbstbewusstsein steigern
    • Ängste oder Phobien
    • Raucher Entwöhnung
    • Gewichtsverlust
    • Veränderung im Leben
  • Hypnosetherapie kann für ganz verschiedene Anliegen verwendet werden aus folgendem Grund: wenn wir ein Problem haben, sind unsere Emotionen involviert. Wir können unsere Emotionen nicht mit Logik, das Bewusstsein oder Willenskraft ändern. Um das zu machen müssen wir tiefer ins Unterbewusstsein tauchen denn wie wir uns fühlen, wie wir unser Leben betrachten und auf äussere Reize reagieren hat mit unsere Erziehung, unsere Kultur und Umgebung zu tun. All dies ist in unserem Unterbewusstsein fest verankert. Deswegen müssen wir das Unterbewusstsein ändern um unser Anliegen zu lösen. Das können wir tun durch totale Entspannung und in Trance Zustand.

Was ist Therapeutische Hypnose / Hypnose nicht?

  • Man kann dich nicht gegen deinen Willen hypnotisieren
  • Man kann dich in keiner Weise gegen deinen Willen manipulieren
  • Du kannst jeder Zeit aus dem Trance Zustand kommen
  • Man kann dich nicht forcieren etwas zu tun, was nicht mit deiner Ethik zustimmt
  • Du schläfst nicht und du bist nicht bewusstlos
  • Ich mache keine Diagnose, verschreibe keine Medikamente und verspreche keine Heilung

Wie funktioniert Hypnosetherapie?

Es ist meine Aufgabe dich in einer tiefen Entspannung zu führen. In diesem Zustand ist dein Unterbewusstsein offen für neue Ideen, Suggestionen und neue Arten zu denken.

Es gibt 2 Vorgehensweisen:

  1. Suggestions Therapie: Bei dieser Form der Therapie bist du offen für neue Suggestionen. Man kann dich dabei helfen gewisse Gewohnheiten zu ändern, wie zum Beispiel das Aufhören mit Rauchen oder Nagel Beissen. Deine Wahrnehmung wird verändert und somit ist diese Methode sehr hilfreich bei Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, besseres Selbstbewusstsein, Verminderung von Stress usw.
  2. Analytische Hypnose: Bei dieser Form der Therapie wird der entspannte Zustand benutzt um eine mögliche psychologische Ursache deines aktuellen Anliegens, der noch in deinem Unterbewusstsein verankert ist, zu erforschen. Wird die Ursache gefunden kann es dann behandelt und aufgelöst werden. Diese Methode wird bei tief-sitzenden Ängsten angewendet.

Wie läuft das ab?

First sitting:

Nachdem du bei mir einen Termin abgemacht hast, bekommst du ein Formular, der dich über dein aktueller Gesundheitszustand und dein Anliegen befragt. Du schickst mir dieses Formular ausgefüllt vor deinem Termin wieder zurück.
Du musst mit ungefähr 1 1/2 – 3 Stunden für deine erste Sitzung rechnen.

Der erste Teil der Sitzung fokussiert auf ein Gespräch zwischen dich und mich damit ich dich besser kennen lerne, und somit auch ein klares Bild von deinem Anliegen bekomme. Während dieser Zeit kläre ich auch gerne Fragen auf die du vielleicht noch hast. Dieser Teil kann zwischen 30 – 60 Minuten dauern. Ich werde dir auch klar machen, dass die Hypnose mit Vertrauen zu tun hat damit du dich wohl fühlst und dich total physisch und mental entspannen kannst. So kann sich dein Verstand ausruhen und dein Unterbewusstsein sich öffnen.

Nach unserem Gespräch führe ich dich in einem Zustand totaler Entspannung – es fühlt sich an wie in den Ferien! - und dann kommt der Wirkteil der Hypnose. Dieser Teil kann bis zu einer Stunde dauern.

Das post-hypnotische Gespräch ist auch sehr wichtig. Vielleicht möchtest du mir etwas von deiner Erfahrung in der Hypnose mitteilen oder weitere Fragen aufklären.

Follow-up Sittings:

Nach dieser ersten Sitzung gehst du wieder nach Hause mit der Aufgabe dich während der folgenden Woche zu beobachten. Du musst nichts tun, das Unterbewusstsein wird alles erledigen. Du musst nur aufmerksam
bleiben. Vielleicht merkst du, dass dein Anliegen sich aufgelöst hat, und dann brauchst du keine 2. Sitzung. Oder vielleicht merkst du, dass es dir schon viel besser geht aber das Anliegen ist noch da. Dann vereinbaren wir wieder einen Termin bis wir dein Anliegen aufgelöst haben. Bei den meisten Fällen löst sich alles innert 2 – 3 Sitzungen.

Hypnosetherapie ist eine höchst wirksame Methode dein Leben zu verbessern. In dem man mit dem Unterbewusstsein arbeitet, kann man Probleme bei der Ursache behandeln und somit diese Probleme total auflösen. Nachher bist du frei von deinem Problem!